<
BuiltWithNOF

Herrschender Planet:  Mond
Geschlecht: weiblich
Element: Wasser
Temperament: melancholisch
Typus: „Gemütsmensch“, Humorist, Träumer, Romantiker, Naturverbundenheit, sentimentale Neigung .
Gestalt: vollfleischig, mittelgroß, behäbig, geringe Muskelbetonung; zarte Gelenke
Gesicht: ovales, rundes Gesicht; weiche und anmutige Gesichtszüge; blasser Hauttyp; gefühlsvoll, schwärmerische Augen, breite Nase, rundes Kinn.
Charakter : +  vielseitig, anhänglich, anschmiegsam, vielseitig, liebenswürdig,                 
anmutig, bestechend, beliebt, bescheiden, einfach, natürlich, anziehend, sanft, milde, romantisch, häuslich, bescheiden,  schwärmerisch, anlehnungsbedürftig, hingebungsvoll, anpassungsfähig,
-  veränderlich, unstet, launisch, wankelmütig, von Stimmungen 
geplagt, abhängig, sentimental, zum Selbstmitleid neigend, unbeständig, unbestimmt, veränderlich, unfertig, energielos, charakterschwach, ängstlich, leicht gekränkt, schnell beleidigt, verzagt, melancholisch, haltlos, stimmungsabhängig, nervös,  furchtsam, verzagt, rührselig
Auftreten: +  romantisch, still, gemütlich, verträumt, zurückhaltend, distanziert,
humorvoll, beliebt, sympathisch, anziehend, gemütvoll, sehnsüchtig,  nicht vergessend
-   unbestimmt, ängstlich, schüchtern, unnahbar, furchtsam, distanziert,
Denken: +  gefühlsbetont, romantisch, phantasiereich, vielseitig, rasch erfassend, plastisch,         
sensibel, umfassend, detailreich, lernfähig, praktisch, sparsam, übersensibel, launenhaft, „hysterisch“, feinsinnig, sich unverstanden fühlen,  ängstlich, sentimental,
Wille: +  vergangenheitsorientiert, nachtragend; auf Ehe, Familie und Kinder sowie     
Elternhaus und Geschwister orientiert; Schutz und Geborgenheit suchend; stark 
mutterorientiert; allem, was Unruhe macht, aus dem Wege gehen wollend; emotionsbestimmt, fordernd.
-  reizbar, energielos, Mangel an Energie und Tatkraft, stimmungsabhängig, unstet,  abwechselnd, schnell nachlassendSelbstgefühl: egoistisch unter dem Mantel des Altruismus getarnt; sanft, ängstlich, sich selbst 
unterschätzend; Selbstmitleid, „selbstlos“ liebend, wunschorientiert, bedürfnisorientiert, depressiv; Bedarf nach ständigem Lob und Ermunterung.
Emotionen:   + gefühlvoll, romantisch, liebreizend, anziehend, sympathisch, herzlich,
differenziert, „rein“ empfindend, beseelt, mitfühlend,
- ängstlich,  anlehnungsbedürftig, zärtlich, traditionell orientiert, in Erinnerungen lebend, fanatisch und verbissen; überempfindlich, schnell gekränkt, narzisstisch, launenhaft, nachtragend, sinnlich, sich unverstanden fühlen, vergangenheitsorientiert, überstark, seelisch stark erschütterbar, spannungsgeladen, explosiv, affektbetont
Handeln: +  besorgt, hilfsbereit, mitleidig, emotionsorientiert, praktisch, altruistisch,
unterstützend, fürsorglich, mütterlich, bindungsorientiert
-  unselbständig, unvollkommen, beeinflussbar, wankelmütig, unzuverlässig, stimmungsabhängig, labil, spontan, einfallsabhängig
Mittelpunkte des Lebens: Heim Häuslichkeit, Ehe, Kinder, Festhalten  an Regeln,
Traditionen und Behaglichkeit, Sicherheit und Geborgenheit suchend. 
Krebs-Männer:  Abwechslung zwischen himmelhoch jauchzend und zu Tode
betrübt; Mangel an Tatkraft und Initiative; leichte Kränkbarkeit; sensibel, tiefe 
Anteilnahme zeigend; Wechsel zwischen Flirt und Treue; Gefühle vom Partner
zurückfordernd.
Krebs-Frauen: infolge der  erhöhten emotionalen Sensibilität sehr liebreizend;
anlehnungsbedürftig und zärtlich; romantisch in der Liebe; feinfühlig; Wunsch sich
vom Partner verwöhnen zu lassen; für  den Geliebten zu jedem Opfer bereit;
ständig gespannt durch das Gegenankämpfen gegen die eigenen Ängste; ständiger
Bedarf nach dem Bestätigtsein und Geliebtwerden; nach Enttäuschungen in der
Liebe lange nachtragend; Nicht-Vergessen-Können .
,
 

zurück zur Hauptseite          

<