<
BuiltWithNOF

Ausgangspunkt einer-  sagen wir mal nicht wissenschaftlich betriebenen, sondern nach Vorschriften definierten Astrologie ist die Voraussage menschlichen Verhaltens, menschlicher Haltungen, Interessen, Fähigkeiten und Neigungen und  spezifischer Lebensrisiken, also die Anfertigung eines Persönlichkeitsprofils.

Ausgangspunkt dafür ist die bisher unbewiesene Hypothese, dass Bewegungen der Gestirne, die dadurch ausgelösten Zeiten und Jahreszeiten als gesetzmäßig ablaufende kosmische Erscheinungen Einfluss auf das menschliche Leben nehmen. Dementsprechend wäre der Zeitpunkt der Geburt eines Menschen- zumindest tendenziell- eine Bedingung für die spezifische qualitative und/ oder quantitative Ausprägung individualtypischer  Eigenschaften einer Person, was in der Persönlichkeitspsychologie bis heute allgemein als Anlage definiert wird. Die Astrologie versucht, ausgehend von der zur Zeit der Geburt eines spezifischen Menschen vorherrschenden Konstellation der Gestirne,  Aussagen über individualtypische Eigenschaften einer Person anzufertigen.

 

weiterlesen mit die 12 Tierkreiszeichen

 

zurück

zurück zur Hauptseite          

<